Vier Medaillen an der SM im Langdistanz-OL

 

8nat13_niggli

Bild: swissorienteering.ch,
Severin Furter

An der Schweizer Meisterschaft im Langdistanz-OL vom 8. September 2013 im Neuenburger Jura gewannen die Läuferinnen und Läufer der OLV Hindelbank vier Medaillen.

Simone Niggli erlief sich im technisch anspruchsvollen Wald von Le Cernil einen Vorsprung von einer guten Minute und gewann damit die einzige Goldmedaille für die OLV Hindelbank.

Silber gab es für Jonas Egger bei den Junioren und für Andreas M. Zaugg bei den Herren B. Schliesslich gewann Inge Gaupp in der Kategorie Damen 75 die Bronzemedaille.

 

 

 

 

 

Am nationalen Sprint-OL in Colombier vom Samstag erzielten folgende Hindelbanker Läufer/innen Podestplätze:

DE: 1. Simone Niggli
H55: 1. Klaus Bütikofer
H20: 2. Jonas Egger
HB: 2. Andreas M. Zaugg
D75: 3. Inge Gaupp

Veröffentlicht unter Wettkämpfe
Nächste Termine
Mai
23
Mi
17:30 Mittwochtraining @ Kirchberg
Mittwochtraining @ Kirchberg
Mai 23 um 17:30 – 19:00
Besammlung: Kirchberg, Emmensteg Einsteiger: Orientieren Fortgeschrittene: Routenwahl, schnelle Entscheide
Mai
30
Mi
17:30 Mittwochtraining @ Bütikofen
Mittwochtraining @ Bütikofen
Mai 30 um 17:30 – 19:00
Besammlung: Bütikofen, östlich Ersigen Einsteiger: Richtung/ Kompass Fortgeschrittene: Routenwahl Schättelen für Kaderinteressierte
Forum
Kooperationspartner
.