OLV Hindelbank legt seiner Königin die Welt zu Füssen

 

Am vergangenen Samstag fand die alljährliche Hauptversammlung der OLV Hindelbank statt. Neben den üblichen Programmpunkten war die Ehrung der vielfachen Weltmeisterin Simone Niggli-Luder, welche im Herbst ihren Rücktritt vom Spitzensport bekanntgegeben hatte, ein wichtiges Ereignis. Der Klub schenkte ihr ein Keramik-Kunstwerk, in Form einer Weltkugel, welche sämtliche Länder zeigt, in denen sich die beste Orientierungsläuferin aller Zeiten einen Weltmeistertitel erlaufen hat. (Bild)

Die 23-fache Weltmeisterin, die nach wie vor vom OL-Sport begeistert ist, wird in Zukunft wieder etwas mehr Zeit für die Arbeit an der Vereinsbasis haben. So wird sie bestimmt am nationalen Mitteldistanzwettkampf dabei sein, den die OLV Hindelbank im kommenden März in Schönbühl organisiert.

Auch weitere Mitglieder konnten für ihre guten Leistungen auf internationalem und nationalem Niveau geehrt werden. Und selbstverständlich durfte auch ein geselliges Zusammensein und das Revuepassieren-lassen des vergangenen Vereinsjahres nicht fehlen.

Bericht: Sara Egger
Bilder: Barbara Egger

 

dsc_9592


Weitere Fotos in der Bildergalerie zur Vereinsversammlung

Veröffentlicht unter Verein
Nächste Termine
Mai
23
Mi
17:30 Mittwochtraining @ Kirchberg
Mittwochtraining @ Kirchberg
Mai 23 um 17:30 – 19:00
Besammlung: Kirchberg, Emmensteg Einsteiger: Orientieren Fortgeschrittene: Routenwahl, schnelle Entscheide
Mai
30
Mi
17:30 Mittwochtraining @ Bütikofen
Mittwochtraining @ Bütikofen
Mai 30 um 17:30 – 19:00
Besammlung: Bütikofen, östlich Ersigen Einsteiger: Richtung/ Kompass Fortgeschrittene: Routenwahl Schättelen für Kaderinteressierte
Forum
Kooperationspartner
.