Internationale Spitzenplätze für Jonas und David

 

WC_JEC_2018Am Wochenende standen Jonas Egger und David Zürcher international im Einsatz. Beiden gelangen sehr gute Resultate inmitten der Weltspitze. Wir gratulieren ihnen herzlich zu diesen tollen Leistungen.

 

Das Programm des Weltcupfinals in Prag hatte es in sich. Jonas hatte sich für alle vier Wettkämpfe qualifiziert. Am Knock-Out Sprint konnte sich Jonas in der Qualifikation und im Viertelfinal behaupten, bevor der Halbfinal dann Endstation bedeutete. Zwei Schweden klassierten sich vor vier Schweizern. In der Sprintstaffel vom Freitag lief Jonas im Team Schweiz 2, das hinter Schweiz 1 und Schweden den dritten Rang belegte. Am Samstag folgte ein Mitteldistanzlauf in einem sehr anspruchsvollen Sandsteingelände. Jonas gelang auch dieses Rennen nach Mass, mit dem 12. Platz klassierte er sich inmitten der Weltspitze. Den abschliessenden Sprint vom Sonntag beendete er auf Platz 14. Mit diesen tollen Ergebnissen belegt Jonas Egger den 23. Rang in der Weltcup-Schlussrangliste.

Alles zum Weltcupfinal

 

Unser Nachwuchsläufer David Zürcher war am Junior European Cup im Einsatz, der in Villars-sur-Ollon stattfand. Dave hatte drei Läufe in drei Tagen zu absolvieren. Am Freitag belegte er mit der Sprintstaffel Schweiz 5 den 22. Rang. Am Mitteldistanzlauf vom Samstag oberhalb von Monthey erreichte Dave nach einem guten Lauf den 16. Rang in der Kategorie H18. In der abschliessenden Langdistanz mit Massenstart auf dem Col de Bretaye kam es noch besser: Nach einer gelungenen Aufholjagd (Rang 24 bei der ersten Zwischenzeit), stiess er bis in Ziel noch auf  Rang 13 vor. Fabian Aebersold gewann dieses Rennen, David Zürcher war der drittbeste Schweizer und verlor nur 3 1/2 Minuten auf den Sieger.

Karten, Ranglisten, Fotos vom JEC

 

Parallel zu den JEC-Rennen standen zwei nationale OL auf dem Programm. Am Samstag waren 24 Hindelbanker/innen im Einsatz. Am erfolgreichsten waren Simone Niggli mit dem Sieg in der Kategorie DE, den zweiten Platz belegte Mischa Lubasch (HAK), dritte wurde Cornelia Mangiarratti (D40).

Samstag: Ränge aller Hindelbanker/innen

Am 10. Nationalen OL vom Sonntag auf dem Col de Bretaye gewannen Simone Niggli (DE) und Peter Wegmüller (H70), Elisa Mangiarratti (OS) und Maria Luder (D65) wurden zweite und Lukas Jenzer (H55) belegte den dritten Rang.

Sonntag: Ränge aller Hindelbanker/innen

 

Jonas Egger dynamisch unterwegs in der Sprintstaffel (Bilder: www.wcup.cz)

WC_2018_1

WC_2018_2

 

David Zürcher im Einsatz am JEC (Bilder: Rahel Zürcher)

JEC_2018_2

JEC_2018_1

 

Veröffentlicht unter Nachwuchs, Verein, Wettkämpfe
Nächste Termine
Dez
19
Mi
17:30 Hallentraining @ Turnhalle Gsteighof
Hallentraining @ Turnhalle Gsteighof
Dez 19 um 17:30 – 20:00
17.30 – 18.45 Uhr Kadettten, Schulsport/Jüngere OLV Hindelbank Leitung Mischu Zwahlen 18.45 – 20.00 Uhr OLV Hindelbank Leitung Joël Schmutz/ Franziska Wolleb Eyer
Dez
26
Mi
17:30 Hallentraining @ Turnhalle Gsteighof
Hallentraining @ Turnhalle Gsteighof
Dez 26 um 17:30 – 20:00
17.30 – 18.45 Uhr Kadettten, Schulsport/Jüngere OLV Hindelbank Leitung Mischu Zwahlen 18.45 – 20.00 Uhr OLV Hindelbank Leitung Joël Schmutz/ Franziska Wolleb Eyer
Jan
2
Mi
17:30 Hallentraining @ Turnhalle Gsteighof
Hallentraining @ Turnhalle Gsteighof
Jan 2 um 17:30 – 20:00
17.30 – 18.45 Uhr Kadettten, Schulsport/Jüngere OLV Hindelbank Leitung Mischu Zwahlen 18.45 – 20.00 Uhr OLV Hindelbank Leitung Joël Schmutz/ Franziska Wolleb Eyer
Jan
8
Di
18:00 Bern by Night @ Suberg
Bern by Night @ Suberg
Jan 8 um 18:00 – 21:00
  Ausschreibung / Anmeldung
Kooperationspartner
.