Nahrhaftes Klubweekend im Toggenburg

 

Das Klubweekend im Toggenburg war nahrhaft in jeder Hinsicht. Eine gemütliche und wunderbar gelegene Unterkunft beherbergte rund 40 Hindelbankerinnen und Hindelbanker. Der idyllische Schwendisee leuchtete in den schönsten Abend- und Morgenfarben. Von der Crew des Hotels Seegüetli wurden wir hervorragend und nahrhaft bekocht. Vielen Dank an Sime, die das Klubweekend bestens organisiert hatte.

Die Laufgebiete Selamatt und Säntisalp waren ebenfalls nahrhaft. Dafür hatten vor allem der feuchte Sommer und die Toggenburger Kühe gesorgt. Wir alle haben unzählige Schuhe voll Sumpf und Schlamm aus den vielen kleineren und grösseren Löchern der Alpwiesen gezogen. Ein Glück, dass das Wetter an beiden Tagen prächtig sonnig und warm war. Zudem stimmte die Organisation der OL Regio Wil perfekt, und die 2000 Läuferinnen und Läufer erhielten fordernde und interessante Karten und Bahnen vorgesetzt.

Die Läuferinnen und Läufer der OLV Hindelbank konnten auch etliche gute Platzierungen herauslaufen. Allen voran Sime, die neben dem Organisieren auch das Orientieren und Laufen nach wie vor bestens beherrscht und mit einem zweiten Rang am Samstag und dem Sieg am Sonntag herausstach. Auch Jonas konnte einen Sieg feiern, und zwar am Samstag bei den Junioren.

 

Top-Ten Plätze der Hindelbanker/innen

Samstag, Selamatt:
1. Rang: Jonas Egger (H20)
2. Rang: Simone Niggli (DE), Maria Luder (D65)
3. Rang: Peter Wegmüller (H65)
5. Rang: Barbara Löffler (OL), Edi Baumgartner (H70)
6. Rang: Klaus Bütikofer (H55), Inge Gaupp (D70)
7. Rang: Corinne Hess (DAL), Eli Oppliger (D50)
8. Rang: Regula Bütikofer (D55), Ursula Mumprecht (D65), Marianne Frauchiger (D70), Ulu Aeschlimann (H55), Res Luder (H65)
9. Rang: Ueli Stalder (H45)
10. Rang: Christa Jordi (D70), Peter Lyrenmann (H55)

Sonntag, Säntisalp
1. Rang: Simone Niggli (DE)
3. Rang: Cornelia Mangiarratti (D35), Edi Baumgartner (H70), Peter Erne (H80)
5. Rang: Maria Luder (D65), Peter Wegmüller (H65)
6. Rang: Inge Gaupp (D75)
7. Rang: Klaus Bütikofer (H55)
8. Rang: Deborah Jutzi (DAK), Eli Oppliger (D50)
9. Rang: Ulu Aeschlimann (H55)
10. Christa Jordi (D70)

14natol_saentis_niggli
Simone Niggli (Bild: swiss-orienteering.ch)

14natol_selamatt_egger
Jonas Egger (Bild: swiss-orienteering.ch)

Churfirsten
Churfirsten-Stimmung am Sonntag Morgen

 

3. Bild und Text: Rolf Giezendanner

 

Weitere Bilder vom Toggenburger Wochenende

Veröffentlicht unter Verein, Wettkämpfe
Nächste Termine
Okt
21
So
ganztägig 50. Emmentaler OL – OLG Skandia ... @ Schulanlage Horben
50. Emmentaler OL – OLG Skandia ... @ Schulanlage Horben
Okt 21 ganztägig
Region: BE/SO Karte: Scheidegg / Horben Ort: Schulanlage Horben Veranstalter: OLG Skandia Veranstalter-Link: http://www.olgskandia.ch Terminliste-Details: https://www.o-l.ch/cgi-bin/fixtures?&mode=show&unique_id=9405
Okt
27
Sa
ganztägig Berner Einzel OL – OLG Bern (*50) @ Gäbelbach / Westside
Berner Einzel OL – OLG Bern (*50) @ Gäbelbach / Westside
Okt 27 ganztägig
Region: BE/SO Karte: Gäbelbach / Westside Veranstalter: OLG Bern Veranstalter-Link: http://www.olgbern.ch Terminliste-Details: https://www.o-l.ch/cgi-bin/fixtures?&mode=show&unique_id=9411
ganztägig BTOL-Weekend
BTOL-Weekend
Okt 27 – Okt 28 ganztägig
Schlusslauf BKW-Cup Berner Team-OL Anmeldeformular (Anmeldung bis 8. Oktober 2018)
Kooperationspartner
.