Rückblick auf ein besonderes OL-Jahr

 

Die Vereinsversammlung bildet jeweils den Jahresabschluss der OLV Hindelbank. In gemütlicher Runde werden einige gemeinsame Stunden verbracht, zuerst bei der Klubmeisterschaft im Düttisberg (darüber später), dann beim Rück- und Ausblick im Rahmen der Versammlung, und zu guter Letzt beim Ausklang mit Nachtessen und Dessert.

Das OL-Jahr 2018 war durch die beiden Klubreisen ins Tessin und nach Bulgarien geprägt. In ihrem Jahresrückblick erinnerte die Präsidentin Susi Duppenthaler an die beiden Reisen, an denen je rund 50 jüngere bis ältere Klubmitglieder teilnahmen. Beide Reisen boten unvergessliche Erlebnisse. Über Auffahrt im Tessin perfekt organisierter OL in Svizzera anlässlich der Europameisterschaft, mit herausragenden Resultaten der einheimischen Squadra. Im Sommer in Bulgarien ein familiärer, einfacher Mehrtage-OL, das Hotel war grad auch das Wettkampfzentrum, mit Kontakten in ein für die meisten unbekanntes Land. Mit den beiden Reisen wollte die OLV Hindelbank den Helfer/innen an der JWOC etwas zurückgeben, was ausgezeichnet gelungen ist.
Der zweite Höhepunkt im Rückblick war das nationale Weekend im April, das gemeinsam mit den Bucheggbergern Orientierungsläufern durchgeführt wurde. Die Staffelmeisterschaft in Bäriswil konnte von ausgezeichnetem Wetter profitieren, und die komplexe Organisation hatte einwandfrei funktioniert.

Auch im nächsten Jahr 2019 erwartet uns ein reich befrachtetes Jahresprogramm. Die OLV Hindelbank organisiert einen Nacht-OL, zwei Abendläufe und das Weekend mit Schlusslauf und Berner Team-OL Ende Oktober.

Im Vorstand gibt es zwei Wechsel: Nach langjähriger Tätigkeit traten Cornelia Mangiarratti und Dominique Bucher von ihrem Ämtern als Sekretärin und Redaktorin zurück. Mit langem Applaus wurde den beiden initiativen Frauen für ihre Arbeit gedankt. Ihre Nachfolge treten Elisabeth Schletti und Ursula Wyss an.

 

Klubmeisterschaft

Bei den Ehrungen im Anschluss an die Versammlung wurden die neuen Klubmeister vorgestellt: Jasmin Liechti (Nachwuchs), Monika Ammann (Damen) und Peter Wegmüller (Herren) gelang es, beim „Differenzler-OL“ ihre Laufzeit vorgängig mit einer Präzision von weniger als 30 Sekunden abzuschätzen. Wir gratulieren herzlich! Daneben wurden weitere gute Leistungen in der Nachwuchsmeisterschaft, an Schweizermeisterschaften und an internationalen Leistungen gewürdigt.

Rangliste Klubmeisterschaft 2018

 

Text: Rolf Giezendanner, Bilder: Barbara Egger

 

Fotogalerie

Veröffentlicht unter Nachwuchs, Verein, Wettkämpfe
Nächste Termine
Okt
2
Fr
ganztägig Berner Nacht OL (by OLplus) * @ Murzelen
Berner Nacht OL (by OLplus) * @ Murzelen
Okt 2 ganztägig
Infos und Anmeldung Infos und Anmeldung 
Okt
3
Sa
ganztägig Week-end Vaudois/53ème CO Vaudoi... @ Les Pléiades
Week-end Vaudois/53ème CO Vaudoi... @ Les Pléiades
Okt 3 ganztägig
Region: SR Karte: Les Pléiades Veranstalter: CO Lausanne-Jorat Veranstalter-Link: http://www.colj.ch/ Terminliste-Details: https://www.o-l.ch/cgi-bin/fixtures?&mode=show&unique_id=10270
Okt
4
So
ganztägig Emmentaler OL – OLG Skandia (*46) @ Schulhaus Arni
Emmentaler OL – OLG Skandia (*46) @ Schulhaus Arni
Okt 4 ganztägig
Region: BE/SO Karte: Blasenfluh Ort: Schulhaus Arni Veranstalter: OLG Skandia Veranstalter-Link: http://www.olgskandia.ch Terminliste-Details: https://www.o-l.ch/cgi-bin/fixtures?&mode=show&unique_id=10399
.